Dirk Burhenne

Dirk Burhenne

Business Development Manager, Stäubli

Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung betreut Dirk Burhenne als Business Development Manager Food Stäubli-Kunden in der Nahrungsmittelindustrie. Der Schweizer Roboterhersteller will künftig seine Expertise in bestimmten Zukunftsmärkten, in denen man bereits heute tonangebend ist, gezielt ausbauen. Der Fokus liegt dabei unter anderem auf der Lebensmittelindustrie, in der Burhenne als profunder Kenner gilt. 

Von 1991 bis 2008 war der bei einem Automobilzulieferer auch für die Planung von Automatisierungsprojekten verantwortlich. 2008 wechselte der heute 55-jährige Automatisierungsspezialist als Area Sales Manager zu einem Hersteller von Verpackungsmaschinen für die Lebensmittelindustrie. 2015 folgte der Wechsel zu einem großen Anlagenhersteller von Nahrungsmittelmaschinen, wo Burhenne Großkunden in der Fleisch- und Fischverarbeitung sowie in der Convenience Food-Produktion betreute. 

Was treibt Dirk Burhenne bei seiner Arbeit an? „Die Automatisierung in der Lebensmittelindustrie steht erst am Anfang. Mit den HE-Robotern hat Stäubli Produkte mit überragendem Hygienedesign im Programm, um diese Entwicklung voranzutreiben. Mit nunmehr 13 Jahren Erfahrung in allen Bereichen der Foodindustrie will ich mich engagiert dafür einsetzen, die Roboterbaureihen gemeinsam mit unseren Integratoren und mit den OEMs weiter in der Branche zu etablieren.“

STÄUBLI TEC-SYSTEMS GMBH ROBOTICS